In Gedenken

Schon einmal von Kriegstrauma gehört. Wer tagtäglich brutale Gewalt erlebt hat, soll jetzt plötzlich friedfertig sein. Wie sich dies auswirkt, habe ich einmal am Rande miterlebt. 2003 war ich im Urlaub in einem Resort mit Ferienwohnungen in Oberbayern. Dabei waren 6 israelische Familien.
Eine Frau hatte in Tel Aviv hautnah einen Terroranschlag erlebt. Zur Heimreise fragte sie, ob jemand sie nach an den Flughafen München bringen könne, da sie im Hauptbahnhof Angst bekomme. Ich fuhr sie dann. Am Flughafen lotste sie mich zu einem speziellen Eingang. Soviel zum Thema Traumata.

Wie es mir gefällt !

Ich gedenke der Armlänge Abstand. Nicht nur, dass sie beschützt, nein, Sie ist ein wirklich wirksames Mittel, wenn man beispielsweise Pfefferspray in der Hand hält. Zur Not geht auch Haarspray.

https://www.welt.de/regionales/nrw/article171593166/Koeln-droht-eine-Tradition-der-Schande.html

Nichts verändert sich in Deutschland, im Gegenteil, es werden weiter ungeachtet der Medien monatlich 15000 Asylanten importiert. Jeden Monat eine Kleinstadt.

Merkel stellt sich in Brüssel hin und mahnt Ungarn, Polen und Österreich an, Asylanten aufzunehmen, vergisst aber Frankreich und die nordische Staaten. Verblendet und arrogant wirkt das auf mich.

Inzwischen wird ein Afghane aus seiner Heimat zurück geflogen, weil das BAMF das Verfahren verbockt hat. Ein besonders abstruser Fall mit Schlägen in Bulgarien und Ausreisepapieren, die er selbst unterschrieben hatte. Zweifel dürften angemeldet sein, denn Beweise gibt es nicht. Nur bla bla.

Deutschland ist weiter international isoliert und wird die Merkel Vision nicht durchsetzen. Dabei wird Deutschland weiter von den Migranten und seiner eigenen Unfähigkeit am Nasenring durch…

View original post 57 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s