Jetzt Neustart in ein Europa der Horizonte!

Der AK Welt und Europa vonMehr Demokratie hat sehr gute und interessante Vorschläge. ‘Sie sind meinem Beitrag -.Bundesstaat Europa-doch nicht so abwegig – ähnlich.

Eurotopicals

Europa-einfach-machen

⇒ Inhalt dieses Blogs:Nach der Ungarn-Wahl ist ein glaubwürdiger, entschlossener und bürgernaher Neustart der Europäischen Union (EU) wichtiger denn je…”

Von Wolf Achim Wiegand

Hamburg/Brüssel (waw) -Viele EU-Politiker starren auf die Europawahl im Mai 2019. Und graben sich jetzt schon in Wahlkampffurchen ein. Besser wäre es, jetzt trotz des europaweiten Abstimmungstermins nicht gelähmt zu sein, sondern den Blick auf den heutigen Zustand der Europäischen Union zu richten. Denn die bietet derzeit ein jammervolles Bild. Das muss sich ändern. Rasch.

Nicht nur erst seit der Ungarn-Wahl vom vergangenen Wochenende ist klar: Europa steckt in einer fetten Glaubwürdigkeitskrise. Wie sonst kann es sein, dass ausgerechnet in jenem Land, in dem 1989 der Eiserne Vorhang zuerst fiel, nicht die Kräfte der Freiheit, sondern die Kräfte des Autoritarismus frohlocken. Zuvor auch schon in Italien.

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn sprach nach der Budapester Wahlnacht von einem “Wertetumor“, der Ungarn befallen…

View original post 762 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s